Herzlich Willkommen in der Arche Noah Niedenstein
 
 

Hygienekonzept 

Aktuelle Informationen: Neues Hygienekonzept ab Montag, den 6. Dezember  

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Mitarbeitende in der Ev. Kindertagesstätte Arche Noah,

wir alle hätten es uns anders gewünscht, aber leider sind die Intensivstationen im Land wieder so am Limit, dass wir ohne Kontaktbeschränkungen die Anzahl der zukünftig erkrankten Menschen nicht reduzieren können.

Ab Montag, den 6. Dezember beginnen wir entsprechend des hessischen Hygienekonzepts (siehe Elternbrief) wieder mit der eingeschränkten pädagogischen Arbeit in zwei weitge-hend getrennten Systemen. In der Kernzeit zwischen 8 und 15 Uhr arbeiten wir in den bekannten Tandems Bären/Käfer und Frösche/Elefanten. Das Schwimmen, das gesunde Frühstück, der Morgen-kreis und die gruppenübergreifende Arbeit finden vorerst nicht mehr statt.

Die Erzieherinnen werden vor allem in den gruppenübergreifenden Arbeitsphasen am Morgen und Nachmittag mit einer medizinischen Maske arbeiten. Wir arbeiten derzeit unter 3G+ Bedingungen. Für Eingewöhnungen und Elterngespräche sind 3G Nachweise mitzubringen (bei Testung max. 24 Stunden alter Bürgertest).

Für die Vorschulkinder möchten wir weiterhin den Vorschultütenclub, English mit Sina und die Bibli-sche Stunde aufrechterhalten. Diese Angebote finden montags und dienstags statt. Kinder, die daran teilnehmen möchten, machen an diesen beiden Tagen morgens zu Hause einen Selbsttest und Sie brin-gen das Ergebnis mit. Die Tests werden von der Kita Arche Noah zur Verfügung gestellt.

Das Krippenspiel am Freitag, den 10. Dezember wird stattfinden. Alle mitspielenden Kinder bringen am Freitag einen tagesaktuellen Selbsttest mit. Alle Kinder und Eltern sind eingeladen. Auf dem Hof von Familie Leithäuser (An der Ems 4) muss dauerhaft eine Maske getragen werden. Wir bitten die Kinder freiwillig Kindermasken zu benutzen. Bitte kleiden Sie sich wetterentsprechend.

Ich freue mich auf die Kuchenaktion am 2. Advent ab 14 Uhr und mache Sie aufmerksam auf die Impfaktion am Dienstag, den 7. Dezember von 12-17 Uhr im DGH Wichdorf. Vielleicht war dann auch der Nikolaus schon da... 

Mit freundlichen Grüßen


Johannes Böttner